Medizin Mobil - Ambulanter Pflegedienst in Hannover und der Region
Sie befinden sich hier:

Willkommen beim Betreuten Wohnen

in der Bodestraße

Was wir leisten

In der Betreuungsleistung sind die Reinigung und die Stellung der internen Hausnotrufanlage inklusive. Daneben werden folgende Wahlleistungen entgeltlich angeboten:

  • Verpflegung
    Unsere Küche bietet einen abwechslungsreichen Speiseplan. Wenn Ihnen nicht nach kochen ist, können Sie zwischen täglich wechselnden Speisen wählen.
  • Wäscheservice
    Auf Wunsch können Sie Ihre Wäsche über unsere Partnerwäscherei waschen und bügeln lassen. Über diese lästigen Dinge brauchen Sie sich dann keine Gedanken mehr machen zu müssen.

mehr

  • Teilnahme an den diversen Gemeinschaftsaktivitäten
  • Behördengänge
  • Hilfestellung bei Anträgen zum Pflegegrad etc.
  • Die Vermittlung eines ambulanten Pflegedienstes
  • Einkaufsservice
  • Hausmeisterservice

Die Medizin Mobil bietet Ihnen ein ideales Wohnkonzept mit hoher Lebensqualität und seniorengerechten Bedingungen. Wir vereinen die gewohnte Selbstständigkeit Ihrer eigenen vier Wände mit dem Gefühl der Sicherheit, dass im Notfall immer jemand zur Stelle ist. Dies garantieren wir durch unsere interne Hausnotrufanlage, die im Grundservice enthalten ist. Über diese ist immer eine Pflegekraft erreichbar, die im Notfall eingreifen und Ihnen helfen kann.
Das Betreute Wohnen bietet Ihnen Freiheit und viele Auswahlmöglichkeiten. Sie entscheiden selbst, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen wollen. Je nach Servicepaket haben Sie die Möglichkeit auf Betreuung und Hilfe rund um die Uhr.

Kosten & Pflegeberatung

Medizin Mobil - Betreutes Wohnen

Beratung

Unsere Pflegeberatung gibt Antworten auf Fragen wie:

  • Wie beantrage ich Leistungen?
  • Wie pflege ich richtig?
  • Woher bekomme ich geeignete Hilfsmittel?

Diese Beratungsleistung wird von der Pflegekasse bezahlt. Unser Pflegeberater hilft Ihnen bei allen Themen rund um die Pflege Ihrer Angehörigen!

mehr

Kosten im Betreuten Wohnen

Die Preise richten sich nach der Größe der Appartements und nach den gebuchten Zusatzleistungen.

Ihre zusätzlichen Wahlmöglichkeiten:

  • Mahlzeiten
  • Hausmeisterdienste
  • Reinigung
  • Hausnotruf
  • Behördengänge
  • Einkäufe
  • und vieles mehr!

Bei konkreten Fragen rund um die Finanzierung helfen wir Ihnen gerne weiter.

Appartements in der Bodestraße

Sie suchen:

  • Ein neues Zuhause, in dem Sie seniorengerecht leben können?
  • Gewohnte Selbständigkeit und Freiheit?
  • Das gute Gefühl, im Notfall sofortige Hilfe zu bekommen?

Dann sind Sie genau richtig bei unserem Betreuten Wohnen!

Das Betreute Wohnen befindet sich im selben Gebäude wie die Medizin Mobil – Haus Bodestraße, bietet aber die gewohnte Freiheit der eigenen vier Wände.

  • Sie entscheiden selbst, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen
  • Angeboten werden umfassende Servicepakete
  • Wenn Sie wollen, kümmern wir uns um alles!
Medizin Mobil - Betreutes Wohnen

Referenzen & Qualität

Medizin Mobil - Betreutes Wohnen

Wir haben Ihnen hier als Referenzen drei Interviews mit unseren Bewohnern des Betreuten Wohnens zur Verfügung gestellt:

Bewohnerin im Betreuten Wohnen in der Bodestraße Frau Dehn

1. Seit wann leben Sie hier im „Betreuten Wohnen“?
Frau Dehn: „Jetzt schon seit 5 Jahren“.

2. Was war der Grund für Ihren Einzug?
Frau Dehn: „Ich habe über 40 Jahre lang in meiner eigenen Wohnung mitten in der Innenstadt gewohnt und mich sehr wohl gefühlt. Nur leider lag die Wohnung im 4. Stock und irgendwann wurde es sehr schwer für mich z.B. meine Einkäufe die Treppe hochzutragen. Dabei habe ich mich dann auch einmal verletzt, woraufhin mir mein Arzt empfohlen hat mich nach etwas anderem umzusehen.“

3. Warum haben Sie sich für Medizin Mobil entschieden?
Frau Dehn: „Ich habe mit meinem Arzt gesprochen wie es weiter gehen soll und habe daraufhin mit meiner Tochter zusammen eine Wohnung hier besichtigt. Mir haben die Wohnung und vor allem auch die Nähe zur Innenstadt sofort zugesagt. Ich gehe dort immer noch sehr gerne mit meiner Tochter spazieren.“

4. Werden Sie dabei gefördert Ihr Leben selbstständig zu gestalten?
Frau Dehn: „Ja, auf jeden Fall. Ich bin ein freier Mensch und kann Tun und Lassen was ich will. Ich lebe hier sehr selbstständig. Hilfe benötige ich lediglich ein paar Minuten am Tag beim Anziehen. Außerdem nehme ich noch die Möglichkeit in Anspruch hier mit anderen Bewohnern gemeinsam Mittag zu essen. Ich bin froh, dass jeden Tag 3 verschiedene Menüs zur Auswahl stehen. So ist für jeden was dabei.“

5. Haben Sie das Gefühl, dass Sie Hilfe bekommen, wenn Sie welche benötigen?
Frau Dehn: „Ja, wir haben hier eine interne Hausnotrufanlage über die wir 24 Stunden Hilfe bekommen können, allerdings habe ich diese bis jetzt noch nicht in Anspruch nehmen müssen. Es ist aber beruhigend zu wissen, dass schnell jemand da ist, falls doch mal etwas passiert.“

6. Können Sie die Medizin Mobil weiterempfehlen?
Frau Dehn: „Wenn mich jemand fragt und nach einer betreuten Wohnung sucht würde ich immer sagen: Geht in die Bodestraße!“

Bewohner im Betreuten Wohnen in der Bodestraße Herr Wiehe

1. Seit wann leben Sie hier im „Betreuten Wohnen“?
Hr. Wiehe: „Ca. seit 5 Jahren.“

2. Was war der Grund für Ihren Einzug?
Hr. Wiehe: „Ich hatte einen Schlaganfall. Deshalb konnte ich mich leider nicht mehr alleine um meine große Wohnung kümmern und dort leben. Mittlerweile geht es mir aber schon besser.“

3. Warum haben Sie sich für Medizin Mobil entschieden?
Hr. Wiehe: „Meine Tochter hat mir bei der Suche geholfen und das Betreute Wohnen in der Bodestraße für mich ausgewählt.“

4. Werden Sie dabei gefördert Ihr Leben selbstständig zu gestalten?
Hr. Wiehe: „Ja, ich lebe hier sehr selbstständig und fühle mich wohl.“

5. Haben Sie das Gefühl, dass Sie Hilfe bekommen, wenn Sie welche benötigen?
Hr. Wiehe: „Ja, durch die interne Hausnotrufanlage können wir immer sofort Hilfe erhalten, falls etwas passiert.“

6. Können Sie die Medizin Mobil weiterempfehlen?
Hr. Wiehe: „Ich würde das Betreute Wohnen hier anderen Menschen weiter empfehlen.“

Bewohnerin im Betreuten Wohnen in der Bodestraße Frau Klucke

1. Wann fiel die Entscheidung in das Betreute Wohnen zu ziehen?
Frau Klucke: „Vor ungefähr fünf Jahren musste ich ins Krankenhaus nach Celle und danach konnte ich nicht laufen, nichts machen und wusste nicht wohin ich soll.“

2. Was war der Grund für den Einzug?
Frau Klucke: „Ich hatte nur noch eine Enkelin, die alles dingfest gemacht hatte, diese kann mich jetzt auch nicht pflegen, da sie schwächer ist als ich. Da haben wir das Angebot der Medizin Mobil entdeckt. Jetzt komme ich alleine gut klar.“

3. Warum haben Sie sich für Medizin Mobil als Einrichtung entschieden?
Frau Klucke: „Ich bin ja kein richtiger Pflegefall, das war mehr Zufall. Die kurze Wartezeit war ausschlaggebend. Den Einzug habe ich nicht bereut.“

4. Wird Ihnen in Ihrer Situation zufriedenstellend geholfen?
Frau Klucke: „Ich würde sagen ja, für das bisschen, wo ich jemanden brauche.“

5. Was macht Medizin Mobil besonders?
Frau Klucke: „Oh, ich komme hier mit allem und allen gut klar. Zu mir sind alle freundlich!“

6. Können Sie Medizin Mobil anderen Menschen empfehlen?
Frau Klucke: „Die Betreuung würde ich weiter empfehlen.“

Qualität – Bestnoten für uns! Gesamtnote 1,0

mehr

Am 11. Mai 2010 fand die erste gesetzliche Prüfung des medizinischen Dienstes der Krankenkasse (MDK) nach § 80 SGB XI bei uns statt. Im Rahmen der offiziellen Vorgaben wurde unsere Pflegequalität unter die Lupe genommen.
Hier geht es zum Transparenzbericht:

Tranzparenzbericht im PDF Format

Der MDK kommt jährlich zu Routine-Wiederholungsprüfungen zu uns.
Hier erhalten Sie einen Überblick über die Noten:
MDK-Prüfung 2011: Gesamtnote 1,3 (Sehr gut)
MDK-Prüfung 2012: Gesamtnote 1,0 (Sehr gut)
MDK-Prüfung 2013: Gesamtnote 1,0 (Sehr gut)
MDK-Prüfung 2014: Gesamtnote 1,1 (Sehr gut)
MDK-Prüfung 2015: Gesamtnote 1,1 (Sehr gut)
MDK-Prüfung 2016: Gesamtnote 1,0 (Sehr gut)
Damit spricht unsere Historie und die Qualität bei den zufriedenen Patienten vor Ort für sich!

Medizin Mobil
Betreutes Wohnen im Haus Bodestraße

Bodestraße 2 – 6
30167 Hannover

Telefon: +49511 37 19 31
Telefax: +49511 534 200 23
E-Mail: info@medizinmobil.com

Für alle Fragen, Informationen und Wünsche steht Ihnen Herr Gärtner gerne zur Verfügung!

Medizin Mobil

Herr Christian Gärtner

Medizin Mobil
Betreutes Wohnen im Haus Bodestraße

Voßstraße 23
30161 Hannover